headerphoto

Energieregion in Europa 2020

Nicht nur geografisch liegt die „Energieregion Lausitz“ im Zentrum Europas - sondern auch thematisch.

Die anstehende EU-Periode 2014-2020 für den Strukturfond und das Rahmenprogramm erfolgt unter den von der Europäischen Kommission gesetzten Prioritäten Transformation zu nachhaltigen Energieumwandlung durch Technologie-Innovation.
Im Arbeitsschwerpunkt "Energieregion in Europa 2020" erfolgt ein Blick über den regionalen Tellerrand hinaus. Es werden Analysen und Konzepte in Hinblick auf die anstehende neue EU-Strukturfondperiode erarbeitet.

  • Modellierung und Assessment regionaler Wertschöpfungsketten im Energiebereich,
  • Untersuchung der Eignung von Energie- und Umwelttechnologien für den regionalen Einsatz
  • Analyse von Risiken und Sicherheitsaspekten
  • Dokumentation von und Information zu guter Praxis
  • Identifikation und Eingrenzung von strukturellen Wert-Abflüssen aus dem regionalen Energiesektor
  • die Partnerschaft mit anderen europäischen Energieregionen im Rahmen europäischer Programme
  • Untersuchung der Schnittstellen zwischen regionalen und überregionalen Kreisläufen


Die aktive Vorbereitung der neuen EU-Periode 2014-2020 auf regionaler Ebene erfolgt durch:

  • Regionale Szenarienentwicklung und Auswertung
  • langfristige Leitbildentwicklung
  • Umsetzungsplanung
  • Zielgruppeneinbindung und Information
  • Formulierung und Zusammenführung von Projektansätzen 2014-2020


Ansprechpartner

Timo Störk und Martin Giersch

Thematische Partner und Links

Seite 1 von 5   »

News

Jan 31, 2014

Ein Arenum Projekts zu Umweltbildung, Information und Kompetenzaufbau zu nachhaltigen Energieformen in der Energieregion Lausitzer Seenland


Sep 4, 2013

Präsentations- und Diskussionsveranstaltung: Information - Umweltbildung - Kompetenzaufbau zu nachhaltiger Energie und Klimawandel in der Modell Energieregion Lausitzer Seenland.

Samstag 7. September, 19 Uhr

Gut Schwarzbach, 01945 Schwarzbach, Lausitz

Sep 4, 2013

Arenum lädt ein:

08. September 2013, 18 Uhr, Gut Schwarzbach, 01945 Schwarzbach

Präsentations- und offene Diskussionsveranstaltung zu Umweltrisiken aus geplanter unkonventioneller Erdgasförderung in der Lausitz