headerphoto

Globaler Wandel - regionale Anpassung

Der Klimawandel als Teil des globalen Wandels ist zum Synonym der Folgen einer nicht nachhaltigen Wirtschaftsweise geworden. Der Energiesektor mit Industrie, Transport und privatem Verbrauch spielt dabei eine wesentliche Rolle und liegt zu erheblichem Anteil auch in der Verantwortung des Endkunden von Energie, Produkten, Mobilität.

Im Arbeitsschwerpunkt „Regionaler Klimawandel“ nimmt sich ARENUM verschiedener Teilaspekte an und untersucht technische, organisatorische und unkonventionelle Lösungswege aus dem Dilemma Klimawandel zu finden und diese mit konkreten regionalen Handlungsoptionen zu untermauern.

 

Verringerung der Klimaauswirkungen, Emissionsreduktion

Schlüsselthemen werden regional betrachtet, darunter Verringerung der Auswirkungen, durch Effizienzsteigerung und Sparsamkeit im Einsatz von Ressourcen und Energie. Im Projektfokus:

  • Kohleverstromung in der Lausitz
  • CCS-Technologieoption und Akzeptanz
  • Der deutsche Atomausstieg und die Grundlastsicherheit
  • Europäische und internationale Ansätze, regionale Relevanz
  • Arbeitsplatz Braunkohle

 

Aktive Adaption

Anpassung an die zu erwartenden Folgen des Wandels, etwa Veränderung des Nutzpflanzenportfolios, veränderte landwirtschaftliche Bewirtschaftungsweise oder Internalisierung erhöhter oder veränderter Risiken wie Hagel, Sturm, Trockenheit, Starkregen, Hochwasser.

Auch die Versorgungslage mit lebenswichtigen Gütern aus anderen Regionen der Erde muß unter dem Aspekt des Globalen Wandels und energetischer non-dependence wahrgenommen werden. Dazu zählt auch Regionalisierung wichtiger Verbrauchsgüter und Lebensmittel unter dem Aspekt der Risikominimierung und der Berücksichtigung von Sekundäreffekten des globalen Wandels, wie Hungerkatastrophen, Migration notleidender Gruppen, politische und wirtschaftliche Konflikten, Roshtoffengpässen, Pandemien.

Das Projekt ist im Rahmen des EU-Strukturfonds erfaßt und läuft bis 12.2013.

 

Ansprechpartner

Martin Giersch

Thematische Partner und Links

Seite 1 von 5   »

News

Jan 31, 2014

Ein Arenum Projekts zu Umweltbildung, Information und Kompetenzaufbau zu nachhaltigen Energieformen in der Energieregion Lausitzer Seenland


Sep 4, 2013

Präsentations- und Diskussionsveranstaltung: Information - Umweltbildung - Kompetenzaufbau zu nachhaltiger Energie und Klimawandel in der Modell Energieregion Lausitzer Seenland.

Samstag 7. September, 19 Uhr

Gut Schwarzbach, 01945 Schwarzbach, Lausitz

Sep 4, 2013

Arenum lädt ein:

08. September 2013, 18 Uhr, Gut Schwarzbach, 01945 Schwarzbach

Präsentations- und offene Diskussionsveranstaltung zu Umweltrisiken aus geplanter unkonventioneller Erdgasförderung in der Lausitz